DIE DRAHTERODIERMASCHINE FÜR PERFEKTIONISTEN

Die neue Drahterodiermaschine GF Machining Solutions CUT P550 ist ein weiterer wichtiger Baustein für die Zukunft des LINHARDT-Werkzeugbaus. Mit den Hersteller „GF Machining Solutions“ holte LINHARDT sich einen neuen, aber altbekannten Hersteller ins Haus: Unter diesem Namen firmieren heute die bekannten Marken „Agie“ und „Charmilles“.

Die Maschine deckt eine große Bandbreite an Teilen ab – mit Höhen von unter 1 mm bis hin zu 400 mm. Das Materialspektrum reicht von Stahl, Hartmetall und Kupfer bis zu Aluminium, Titan, Graphit und polykristallinen Diamanten (PCD).

GF Machining Solutions CUT P550

Technische Daten:
Arbeitsbereich: X = 550 mm, Y = 350 mm, Z = 400 mm; Werkstückabmessung: X = 1000 mm, Y = 700 mm, Z = 400 mm; Max. Werkstückgewicht: 1500 kg; Konikbearbeitung: 15°
Power-Expert:
Verhindert einen Drahtbruch bei Teilen mit variabler Höhe und stellt gleichzeitig die höchste Geschwindigkeit sicher, die technisch machbar ist.
Surface-Expert:
Steuert die Funkenparameter während der Endbearbeitung. So erzielen wir die feinste Oberflächengüte.
Wire-Expert:
Nimmt unabhängig von der Höhe des Teils eine Kontrolle des Drahtverschleißes vor, um die größtmögliche geometrische Genauigkeit sicherzustellen.
Profil- Expert:
Gewährleistet die höchste Profilgenauigkeit und eine konstante Geometrie völlig unabhängig von der Kontur oder Höhe des Werkstücks, passt hierzu die Bearbeitungsparameter der Schrupp– und Schlichtschnitte automatisch an.